Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Lost Vape Hyperion DNA 100C 100 Watt
Lost Vape Hyperion DNA 100C 100 Watt
Der Lost Vape Hyperion DNA 100C Akkuträger benötigt eine 18650er, 20700er oder 21700er Akkuzelle, damit dieser in Betrieb genommen werden kann. Die erwähnten Akkuzellen sind nicht im Lieferumfang enthalten und müssen separat erworben...
149,95 € *
NEU
ZQ Essent SE 80 Watt
ZQ Essent SE 80 Watt
Der Essent SE ist ein Akkuträger aus dem Hause ZQ, welcher in einem Leistungsbereich von 1 bis 80 Watt arbeitet. Diese Leistung erreicht der Essent durch eine 18650er Akkuzelle. Eine passende Akkuzelle befindet sich nicht im Lieferumfang...
ab 49,95 € *
NEU
Eleaf iStick Power 2 5000mAh
Eleaf iStick Power 2 5000mAh
Der iStick Power 2 ist ein weiterer Akku aus dem Hause Eleaf. Die Akkukapazität des iStick Power 2 liegt bei 5.000mAh. Wenn Sie den Akku mit neuer Energie versorgen möchten, können Sie den Akku über das mitgelieferte USB-C-Ladekabel mit...
41,95 € *
Vapefly Galaxies 950mAh
Vapefly Galaxies 950mAh
Der Galaxies Akku aus dem Hause Vapefly ist fest verbaut. Es steht Ihnen eine Akkukapazität von 950mAh zur Verfügung. Im Lieferumfang des Akkus ist ein USB-Ladekabel enthalten über das Sie den Akku beispielsweise mit einem Computer...
ab 28,95 € *
GeekVape Aegis Legend 2 200 Watt
GeekVape Aegis Legend 2 200 Watt
Es handelt sich bei dem Aegis Legend 2 200 Watt um einen weiteren Akkuträger aus dem Hause GeekVape. Der Aegis Legend 2 unterstützt das Dampfen mit mehreren verschiedenen Dampfmodi. Sie haben die Wahl zwischen VW/POWER | TC (Ni, Ti, SS)...
49,95 € *
Eleaf iStick Pico Plus 75 Watt
Eleaf iStick Pico Plus 75 Watt
29,95 € *
Lost Vape Thelema DNA 250C 200 Watt Gift Box
Lost Vape Thelema DNA 250C 200 Watt Gift Box
Die Lost Vape Thelema DNA 250C Gift Box beinhaltet neben dem Akkuträger drei weitere Akkudeckel im Lieferumfang. Standardmäßig verbaut ist der nicht separat erhältliche “King Snake” Akkudeckel. Die beiliegenden Akkudeckel sind jeweils in...
236,95 € *
Wotofo MDura Pro 230 Watt
Wotofo MDura Pro 230 Watt
Der Wotofo MDura Pro 230 Watt Akkuträger lässt Sie, wie man bereits am Namen erkennen kann, mit einer maximalen Ausgangsleistung von bis zu 230 Watt dampfen. Wenn Sie im variablen Wattmodus dampfen, lässt sich diese auf 5 Watt...
54,95 € *
GeekVape Z50 2000mAh
GeekVape Z50 2000mAh
Mit dem GeekVape Z50 Akku erhalten Sie einen Akku mit einer fest verbauten Akkuzelle. Diese verfügt über eine Akkukapazität von 2000mAh, welche mit einem USB-C Ladekabel am entsprechenden Anschluss wieder mit Energie versorgt werden...
ab 43,95 € *
Aspire Zelos 3 3200mAh
Aspire Zelos 3 3200mAh
36,95 € *
UD Zeep Mini 90mAh
UD Zeep Mini 90mAh
Für die Zeep Mini E-Zigarette gibt es von UD auch den passenden 90mAh Akku. Der Akku hat am unteren Ende eine praktische LED-Leuchte verbaut, die bei niedrigen Akkustand aufleuchtet. Der Akku und das Zeep Mini Pod sind durch einen...
6,95 € *
Vaporesso Swag PX80 80 Watt
Vaporesso Swag PX80 80 Watt
Der Akkuträger Swag PX80 der Marke Vaporesso wird über eine 18650er Akkuzelle in Betrieb genommen. Bitte beachten Sie, dass sich keine Akkuzelle im Lieferumfang befindet, sodass Sie diese separat erwerben müssen. Der Swag PX80...
29,95 € *
1 von 4

Was ist ein Akkuträger?

Mod! So wurde der Akkuträger in der Anfangszeit des Dampfens genannt. Geräte wurden damals von Moddern so modifiziert, dass man mit Ihnen Dampfen konnte. Über Jahre wurden diese dann immer weiter entwickelt zu unseren heutigen Akkuträgern. Als Box Mod bezeichnet man eckige Akkuträger eben in Form einer Box. Ein Tube Mod ist ein Akkuträger in Röhrenform. Der größte Vorteil eines Akkuträgers gegenüber Geräten mit fest verbauten Akkuzellen ist der kostengünstige Austausch, der Akkus, wenn diese im Laufe der Zeit aufgrund der Nutzung an Kapazität verlieren.

 Welcher Akkuträger passt zu mir?

Häufig wird uns die Frage gestellt, welcher der beste Akkuträger ist. Eine pauschale Antwort auf diese Frage gibt es nicht! Die Vielfalt ist enorm. Unterschiede in Größe und Design sowie die Leistungsfähigkeit gemessen an Watt, wie auch unterschiedliche Modi und Personalisierungsmöglichkeiten sorgen für die Qual der Wahl. 

In dieser Kategorie findest du den passenden Akkuträger, der deinen Ansprüchen gerecht wird. Sie werden meist mit externen Akkus betrieben und können im Leistungsbereich passend zu deinem Verdampfer eingestellt werden. Die 18650 Akkus haben sich dabei zum Standard entwickelt. Um mehr Leistung zu erhalten, werden Akkuträger im Dual Modus mit zwei oder mehr Akkus betrieben. Da sich die Hersteller auf das 510er Gewinde geeinigt haben kannst du beliebige Verdampfer mit dem Akkuträger Kombinieren. 

Akkuträger mit fest verbauten Akkuzellen sind kompakter in der Bauweise und meist auch etwas günstiger. Da ich den Akku nicht einfach wechseln kann sollte ich unbedingt darauf Achten eine Lademöglichkeit in der Nähe zu haben, falls der Saft mal ausgeht.

 Wie will ich Dampfen?

Das Beantworten dieser einfachen kleinen Frage ist genau der Knackpunkt für deine Wahl. Dampfe ich eher ruhig und gemütlich im MTL Bereich oder will ich mit maximaler Leistung anspruchsvoll Sub-Ohm dampfen? Brauche ich einen Outdoor Akkuträger oder einen kleinen Akkuträger fürs Büro oder Auto? Auch kann der richtige Dampfmodi wie z.b. Temperaturdampfen im TC-Modi ein möglicher wichtiger Punkt für Dich sein. 

 

Mod! So wurde der Akkuträger in der Anfangszeit des Dampfens genannt. Geräte wurden damals von Moddern so modifiziert, dass man mit Ihnen Dampfen konnte. Über Jahre wurden diese dann immer weiter... mehr erfahren »
Fenster schließen
Was ist ein Akkuträger?

Mod! So wurde der Akkuträger in der Anfangszeit des Dampfens genannt. Geräte wurden damals von Moddern so modifiziert, dass man mit Ihnen Dampfen konnte. Über Jahre wurden diese dann immer weiter entwickelt zu unseren heutigen Akkuträgern. Als Box Mod bezeichnet man eckige Akkuträger eben in Form einer Box. Ein Tube Mod ist ein Akkuträger in Röhrenform. Der größte Vorteil eines Akkuträgers gegenüber Geräten mit fest verbauten Akkuzellen ist der kostengünstige Austausch, der Akkus, wenn diese im Laufe der Zeit aufgrund der Nutzung an Kapazität verlieren.

 Welcher Akkuträger passt zu mir?

Häufig wird uns die Frage gestellt, welcher der beste Akkuträger ist. Eine pauschale Antwort auf diese Frage gibt es nicht! Die Vielfalt ist enorm. Unterschiede in Größe und Design sowie die Leistungsfähigkeit gemessen an Watt, wie auch unterschiedliche Modi und Personalisierungsmöglichkeiten sorgen für die Qual der Wahl. 

In dieser Kategorie findest du den passenden Akkuträger, der deinen Ansprüchen gerecht wird. Sie werden meist mit externen Akkus betrieben und können im Leistungsbereich passend zu deinem Verdampfer eingestellt werden. Die 18650 Akkus haben sich dabei zum Standard entwickelt. Um mehr Leistung zu erhalten, werden Akkuträger im Dual Modus mit zwei oder mehr Akkus betrieben. Da sich die Hersteller auf das 510er Gewinde geeinigt haben kannst du beliebige Verdampfer mit dem Akkuträger Kombinieren. 

Akkuträger mit fest verbauten Akkuzellen sind kompakter in der Bauweise und meist auch etwas günstiger. Da ich den Akku nicht einfach wechseln kann sollte ich unbedingt darauf Achten eine Lademöglichkeit in der Nähe zu haben, falls der Saft mal ausgeht.

 Wie will ich Dampfen?

Das Beantworten dieser einfachen kleinen Frage ist genau der Knackpunkt für deine Wahl. Dampfe ich eher ruhig und gemütlich im MTL Bereich oder will ich mit maximaler Leistung anspruchsvoll Sub-Ohm dampfen? Brauche ich einen Outdoor Akkuträger oder einen kleinen Akkuträger fürs Büro oder Auto? Auch kann der richtige Dampfmodi wie z.b. Temperaturdampfen im TC-Modi ein möglicher wichtiger Punkt für Dich sein. 

 

Zuletzt angesehen